Bahnsektor

Als ZfP-Prüfstelle im Industriesektor Eisenbahn-Instandhaltung für den Bereich Werkstätten nach DIN 27201-7 unterstützen wie Sie mit speziell geschultem und zertifiziertem Personal. Unser Team, bestehend aus Prüfpersonal der Stufen 2 und 3, Metallographen und Werkstoffingenieuren, verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Durchführung unterschiedlichster Prüfdienstleistungen:

  • Abwicklung wiederkehrender Prüfaufgaben mittels Ultraschall-,  Sicht- und Oberflächenrissprüfungen an Fahrzeugbauteilen, wie z.B. Radsatzwellen, Rädern, Rahmen und Drehgestellen

  • Durchstrahlungsprüfung von Gussbauteilen und Schweissnähten

  • Ultraschallprüfung an hohlgebohrten Wellen

  • Durchführung von Schadensanalysen

  • Prüfaufsichtsfunktion, z.B. bei Transportunternehmen für die Personenbeförderung

 

Sie möchten mehr über unser Leistungsspektrum erfahren oder haben ein konkretes Anliegen?  

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

1/1